International Summer School – »The Topography of Imperial Power: The Political Space of Saint-Petersburg«

Vom 11. September – 2. Oktober 2018 findet an der Higher School of Economics, Campus St. Petersburg die nunmehr 4. Internationale Sommerschule “Die Topographie imperialer Macht: der politische und kulturelle Raum St. Petersburg” statt.

Sie richtet sich an Studierende (BA/MA) geistes- und sozialwissenschaftlicher Fachrichtungen und bietet neben einem Sprachkurs und Exkursionen einen Fachkurs, der bei Vorlage eines Essays mit bis zu 5 ECTS-Points dotiert ist.

Der DAAD stellt für diese Sommerschule eine Anzahl von Stipendien zur Verfügung.

Bitte entnehmen Sie dieser PDF alle Details.

print

Latest Tweets

Diskussion: Der illiberale Staat in Ungarn und Polen, 05.07. 19:00, Haus der Bundespressekonferenz, Berlin #DGO #osteuropa https://t.co/O87ibDCNaD

CALL FOR PAPERS Pacific Russia: Transnational and Transimperial Perspectives on Modern Northeast Asia (from 18th century until the 1930s), 26.-27.10.2018, @unibielefeld, Center for Interdisciplinary Research (ZIF): https://t.co/4GbBeieFrX co-organized by @GSOSES's Prof. A. Renner

Thank you, Christian Schaich, for an intriguing Coaching Day! @ZOiS_Berlin We are looking forward to a 3rd edition in 2019

Podiumsdiskussion "Heimat als Ort und Prozess" mit MP Kretschmer, 03.07., 17:00, Felix-Klein-Hörsaal, Universität Leipzig https://t.co/Wf14eIrAcD

Load more Tweets