Call for Applications

Praktikum beim Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS)

Das Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien sucht jedes Jahr für den Zeitraum ab März/April und ab September/Oktober eine Praktikantin bzw. einen Praktikanten in Voll- oder Teilzeit. Die Dauer des Praktikums sollte zwischen 3 und 6 Monate betragen.

Neben einem Einsatz in den wissenschaftlichen Projekten ist auch eine Mitarbeit im Bereich Kommunikation möglich. Der Bereich externe Kommunikation ist für die Außendarstellung des ZOiS und den Transfer von Inhalten an die Öffentlichkeit zuständig. Als wichtigstes Medium pflegt das Team die Website sowie die Social-Media-Kanäle Twitter und Facebook und betreut die Online-Publikationen ZOiS Spotlight, ZOiS Report, Meet the Author und Work-in-Progress. Dies umfasst unter anderem die redaktionelle Überarbeitung und Übersetzung von Texten, In-terviews mit den Autor*innen neuer wissenschaftlicher Publikationen sowie Bild- und Hinter-grundrecherchen. Darüber hinaus organisiert das Kommunikationsteam sämtliche Veranstal-tungen des Instituts wie z.B. Konferenzen, Workshops, Pressegespräche und Vorträge und ist für die allgemeine Pressearbeit zuständig.

Das ZOiS stellt ein Praktikumszeugnis aus. Das Praktikum wird mit 300 Euro im Monat vergütet.

Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschrei-ben, Lebenslauf und ggf. relevante Praktikumszeugnisse; bitte nur im PDF-Format in einer Da-tei) an bewerbung@zois-berlin.de. Bitte geben Sie an, in welchem der genannten Bereiche (Wis-senschaft und/oder Kommunikation) Sie das Praktikum absolvieren möchten und ob in Voll- oder Teilzeit. Bitte teilen Sie uns mit, ob es sich um ein Pflichtpraktikum handelt und falls ja, in welchem Rahmen. Bewerbungsfrist ist der 1. Februar bzw. 1. August eines jeden Jahres.

Die Bewerbungsfrist endet am 1. Februar bzw. 1. August eines jeden Jahres.

Entnehmen Sie dieser PDF weitere Informationen.

print

Latest Tweets

Save the date: 5th Annual Conference in Munich with keynote by #EEGA Research Area Coordinator Frank Hadler #GWZO

[MWS] #Bewerbungstipps für die #Feldman-Reisebeihilfen gibt es in unserem neuen Blogbeitrag. Wenn ihr euch bewerben möchtet, lohnt sich ein Blick in den Artikel. ^hp

https://t.co/9yxcdMvcta

Vacancies at #EEGA member #IAMO

CfA: stud. Hilfskraft, Forum Transregionale Studien, Berlin, Schwerpunkt: Öffentlichkeitsarbeit und Publikationen. Deadline: 15.08. https://t.co/DRjBupRqoS #jobs

Load more Tweets